Stadtschr.jpg

Andra Joeckle

„Eine Stadtschreiberin ist interessanter als eine Bohrmaschine“ / „O scriitoare a oraşului e mai interesantă decît o bormaşină”

Hermannstädter Impressionen / Impresii sibiene

2010


74 Seiten / pagini
A5, Broschur/broşat
ISBN-978-973-1725-53-6
zu haben

Nach fünf Monaten in einem für sie exotischen Land, wagt Andra Joeckle einen genauen Blick auf ihre Kurzzeitheimat Hermannstadt. Sie streift durch die Stadt, beschwört den Geist Oskar Pastiors herauf und gewährt Einblick in ihre Werkstatt als Autorin künstlerischer Features.

Andra Joeckle,

geboren 1967 studierte Deutsche Philologie, Kunstgeschichte und Theaterwissenschaft in München, Paris und Berlin. Seit 2004 lebt sie als freie Autorin und Übersetzerin in Berlin. Ihren Debütroman „Laura und die Verschwendung der Liebe“ veröffentlichte sie im Residenzverlag.

>>> zurück >>>