Bizykel.jpg

Herbert Liess

Mit dem Bizykel unterwegs

Erlebnisse eines passionierten Radfahrers

2006


192 Seiten
Broschur
ISBN 973-87782-0-4
zu haben

In einem lockeren, flüssigen Stil berichtet der Hobby-Radfahrer und -Schriftsteller Herbert Liess über seine Radtouren in und um Deutschland herum, von denen eine sogar bis in die alte Heimat Rumänien führte. Ein vergnügliches Buch für alle die von A nach B radeln wollen, um einfach nur Land und Leute kennenzulernen.

Herbert Liess,

geboren 1955 fand relativ schnell den Zugang zum "Bizykel", wie das Fahrrad in Siebenbürgen genannt wird. Bereits während der Volksschule in Rosenau, hatte Liess die Möglichkeit sämtliche gängigen Sportarten zu erlernen und zu betreiben. Ob Leichtathletik, Handball oder Fußball, ob Schwimmen, Skifahren, Tischtennis oder Tennis - er hatte sich als Autodidakt alles selber beigebracht und übt die meisten Sportarten bis zum heutigen Tage aus - je nach dem wie es ihm seine Freizeit erlaubt.

Nach der Auswanderung aus Siebenbürgen, 1974, musste er zunächst sportlich gesehen, etwas kürzer treten. Nachdem er zwei Umschulungen erfolgreich abgeschlossen hatte, verdiente er sein Geld in verschiedenen Firmen und bekleidete mehrere unterschiedliche Ehrenämter. Unter anderem war er der erste Jugendreferent und später auch Kreisgruppenvorsitzender (1989 - 1992) der Kreisgruppe Waldkraiburg, in der Landsmannschaft der Siebenbürger Sachsen in Deutschland.

>>> zurück >>>