Baier germanii.jpg

Hannelore Baier

Germanii din Romania


2005


168 Seiten
Broschur
ISBN 973-87070-7-2
zu haben

Das Buch, welches nur in rumänischer Sprache vorliegt, ist eine Dokumentensammlung zur Geschichte der Rumäniendeutschen zwischen den Jahren 1944 und 1956. Die vier Kapitel des Buches behandeln Themen wie "Die deutsche Frage", "Die Umsiedlung", "Die Repatriierung" und "Die Agrarreform". Es ist die Zeit in der die Rumäniendeutschen der bürgerlichen Rechte beraubt wurden um bald darauf, im Jahr 1948, in die neue sozialistische Gesellschaft integriert zu werden.

Hannelore Baier,

Jahrgang 1955, studierte Psychologie in Klausenburg/Cluj-Napoca. Seit 1990 beschäftigt sich die Autorin mit zeitgeschichtlichen Themen der Rumänien-deutschen. Ihr erstes Buch, das die Dokumente der Russlanddeportation im Jahr 1945 behandelt, ist bereits seit mehreren Jahren vergriffen. Hannelore Baier lebt in Hermannstadt und arbeitet als Redakteurin für die "Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien".

>>> zurück >>>