Klemens DE.jpg

Kurt Klemens

Waldwirtshaus und Löwengrube

Geschichte und Geschichtchen aus Hermannstadt

2012


72 Seiten
A5, Broschur
ISBN 978-973-1725-81-9
zu haben

Klemens ist ein aufmerksamer Beobachter und guter Kenner seiner Heimatstadt; davon zeugt auch sein 2008 veröffentlicher zweisprachiger Bildband „Hermannstädter Parkanlagen / Parcuri sibiene“. Im vorliegenden Buch erzählt nun der Autor aus seinen Erinnerunge von Begebenheiten, Menschen, Plätzen und Gebäuden, um diese von der Vergessenheit zu bewahren. Das Buch „Waldwirtshaus und Löwengrube“ mit alten Ansichten illustriert, ist somit eine Bereicherung und Ergänzung der Literatur über Hermannstadt, seine Geschichte, seine Kultur und Sehenswürdigkeiten.

Kurt Klemens

geboren 1929 in Schässburg,lebt seit seiner Kindheit in Hermannstadt. Er besuchte hier die ev. Knabenschule auf dem Hunsrücken und das Brukenthalgymnasium und legte 1948 die Matura ab. Nach vier Jahren Lehrtätigkeit in Burgberg und Heltau studtierte er in
Klausenburg Biologie. Danach arbeitete er als Forscher beim Staatskomhaft und bis zu seiner Pensionierung als Biologielehrer an der Brukenthalschule.
In den Jahren 2ooo-2oo8 hat er sich als Stadtrat für die Belange der Stadt eingesetzt.

>>> zurück >>>