erbe.jpg

Prof. Dr. Paul Philippi

Weder ERBE noch ZUKUNFT?

Fragen rumäniendeutscher Gegenwart im 211. Jahrzehnt

2011


232 Seiten
16 x 23 cm, Broschur
ISBN 978-973-1725-67-3
zu haben

Die Frage nach dem Erbe und der Zukunft der Rumäniendeutschen zieht sich wie ein roter Faden durch das Wirken Paul Philippis. Als Ehrenvorsitzender des DFDR und Theologe reflektiert und kommentiert der Autor die Lebens- und Sterbensfragen der deutschen Gemeinschaft Rumäniens mit besonderem Bezug auf die Siebenbürger Sachsen aus deren Mitte er kommt
Im vorliegenden Band führt er in die Gegenwart weiter, was er in den 2006 erschienenen Bänden „Kirche und Politik. Siebenbürgische Anamnesen und Diagnosen aus fünf Jahrzehnten“ vorgelegt hat.

Dr. Dres. h.c. Paul Philippi

ist emeritierter Professor (Universität Heidelberg sowie Hermannstadt/Sibiu und Klausenburg/Cluj). Er ist Gründungsmitglied im Jahre 1989 des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien, war dessen Vorsitzender und ist seit 1998 Ehrenvorsitzender.

>>> zurück >>>